24 Stunden am Tag

Wie stellen wir sicher, dass wir unsere gemeinderätlichen Vorgaben, innert 2 Minuten mit einem ersten Einsatzfahrzeug zum Einsatzort ausrücken können?

Während der normalen Arbeitszeit sind mindestens 1–2 Mitarbeiter des Werkhofes auf Pikett. Ausserhalb der Arbeitszeit sowie über das Wochenende teilen sich die 7 Mieterinnen und Mieter der Werkhofwohnungen den Pikettdienst. Gleichzeitig mit der Alarmierung des ersten Einsatzelementes entscheidet der Diensthabende Einsatzleiter, ob noch zusätzliche Elemente aufgeboten werden müssen.

Wir dürfen auf unsere Organisation sehr stolz sein! In den letzten 2 Jahren haben wir die Zielvorgaben zu über 98% erreicht.

Wie läuft die Alarmierung ab?

Feuerwehr 118

Im Kanton Bern wird der Feuerwehrnotruf 118 von der regionalen Einsatzzentralen der Kantonspolizei empfangen. Diese bieten die zuständigen Feuerwehren direkt auf. Eine Ausnahme ist die Stadt Bern, wo die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern dafür zuständig ist.
118 kann auch über Mobiltelefon angewählt werden (ohne Vorwahl)

Polizei 117

Der Polizeinotruf wird im Kanton Bern durch die Kantonspolizei bedient. Die Nummer steht für alle Arten von Notfallmeldungen – nicht aber für Auskünfte – zur Verfügung. Sie dient auch als Melde-Nummer für Funde von Blindgängern.
117 kann auch über Mobiltelefon angewählt werden (ohne Vorwahl)

Sanitätsnotruf 144

Die Nummer für den Notfalleinsatz von Kranken- und Rettungswagen wird im Kanton Bern durch die Sanitätspolizei der Stadt Bern betreut. 144 kann auch über Mobiltelefon angewählt werden (ohne Vorwahl).