Neues Führungs-Duo für die Feuerwehr AMG

Neues Führungs-Duo für die Feuerwehr AMG
8. January 2020 - 

Seit Anfang Jahr hat die Feuerwehr AMG (Allmendingen Muri Gümligen) mit Franco Thimm einen neuen Kommandanten. Michael Kurth ist sein Vizekommandant.

Nach insgesamt 25 Dienstjahren, davon 8 als Kommandant der Feuerwehr AMG ist Daniel Bärtschi per Ende 2019 zurückgetreten. Sein Nachfolger Franco Thimm (38) ist offiziell seit dem 1. Januar 2020 als Kommandant im Amt.

Er ist seit 18 Jahren bei der Feuerwehr AMG und war bereits seit 2014 Vizekommandant. «Als Mitglied des Kommandos ist die Feuerwehr mehr als nur ein sehr zeitintensives Hobby», sagt Franco Thimm.

Er ist in Muri aufgewachsen und wohnt seit fast 20 Jahren in Gümligen, praktischerweise ganz in der Nähe des Feuerwehrmagazins. Franco Thimm arbeitet seit 2013 in Bern bei den SBB im Konzernbereich Finanzen, wo er im Datenmanagement tätig ist.

Nachdem er 2005 beruflich in die Privatwirtschaft wechselte, absolvierte der ursprünglich gelernte Meisterlandwirt die Weiterbildungen zum Prozessfachmann mit eidgenössischem Fachausweis sowie zum dipl. Techniker für Unternehmensprozesse und schloss ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft ab.

Auch der Vizekommandant ist neu
Ebenfalls seit Anfang Jahr ist Michael Kurth (35) neuer Vizekommandant der Feuerwehr AMG, in welcher er seit 17 Jahren Feuerwehrdienst leistet. Vor dem Zusammenschluss der beiden Feuerwehren Muri-Gümligen und Allmendingen zur Feuerwehr AMG war er bereits in Allmendingen im Einsatz, wo er auch aufgewachsen ist.

Der gelernte Sanitär und Brunnenmeister mit eidgenössischem Fachausweis arbeitet in Muri-Gümligen bei den gbm als Brunnenmeister. Durch diese Tätigkeit ist er sehr ortskundig und kennt das unterirdische Leitungssystem der Gemeinde bestens, was ein zusätzlicher Vorteil ist, wenn die Feuerwehr AMG bei Rohrbrüchen ausrücken muss.

Zudem ist Michael Kurth beruflich immer in der Gemeinde unterwegs, was ein grosser Vorteil bei Einsätzen insbesondere während den Bürozeiten und der damit verbundenen, nicht gesicherten Tagesverfügbarkeit ist.

«Einen Beitrag an die Gesellschaft leisten»
Wie Kommandant Franco Thimm ist auch Vizekommandant Michael Kurth ein begeisterter Feuerwehrmann: «Mit meinem Einsatz bei der Feuerwehr kann ich einen Beitrag an der Gesellschaft leisten», sagt der Vizekommandant, «das ist mir wichtig.»

«Das sehen nicht alle so», sagt Franco Thimm, «es wird immer schwieriger, Personen zu finden, welche bereit sind, aktiven Feuerwehrdienst zu leisten». «Dabei ist es bei der Feuerwehr AMG besonders spannend und abwechslungsreich», erklärt Thimm. «Einerseits umfasst unser Einsatzgebiet urbanes und ländliches Umfeld und andererseits erhalten die Angehörigen der Feuerwehr AMG nebst einer sehr guten Ausbildung mit modernen Gerätschaften auch eine zeitgemässe Entschädigung».

Feuerwehrleute gesucht!
Da immer weniger Menschen bereit sind, Dienst an der Allgemeinheit zu leisten, sucht die Feuerwehr AMG weiterhin Personen, die sich bei der Feuerwehr engagieren wollen. Eine Dienst-Wohnung der Feuerwehr AMG direkt neben dem Magazin im Seidenberggässchen wird übrigens ebenfalls noch frei.

Bericht von: Peter Pflugshaupt nau.ch, Fotos: Thomas Roder, zVg